Aktuelles - Seite 12

Gerettet - Zusammen schaffen wir es!

Ich möchte mich von ganzem Herzen bei ALLEN Menschen bedanken, die geholfen haben diese beiden Hunde aus der Tötungsstation von Vendas Novas/Portugal zu retten. Auch wenn wir zutiefst traurig sind, dass wir das Töten von 6 weiteren Hunden nicht verhindert konnten, geben uns diese beiden Mäuse die Gewissheit, dass es sich lohnt weiterzumachen. Herzlichen Dank an Gabi und Ofelia, die sie in Portugal aufgenommen haben und auf ihre Reise vorbereiten. An Ines Vieira und Nuria Horta, die durch Ihre Facebook-Seite “SOS Animal-Vendas Novas” versucht haben die Hunde zu retten und diese beiden in letzter Minute herausgeholt haben. An Nathalie Ulm und Ihre Familie, die “Lenny” als deutsche Pflegstelle aufnehmen werden. An Janina Land, die das Futter für Lenny übernehmen wird und Christa Maitz, die die Haftpflichtversicherung für ihn übernehmen möchte. “Fanny” wird bei Ihrer portugiesischen Not-Pflegestelle bleiben, da Ofelia sich unsterblich in sie verliebt hat Wir werden sie von den eingegangenen Spenden aber in jedem Fall komplett impfen und kastrieren. An alle bisherigen Spender ohne die wir letztendlich WIRKLICH machtlos wären.

Danke an Tarek und Rainer Mündelein, Tina Zahn, Heidi Lorenz, Vera Maria Bass-Waffler, Heidrun Blanck, Jasmin Rinder, Eva Maria Servatius, Petra Schaab und an alle, die den Hilferuf verteilt haben!

Fanny in der Tötung
Fanny in der Tötung
Fanny im neuen Zuhause
Fanny im neuen Zuhause
Lenny in der Tötung
Lenny in der Tötung
Lenny in der Pflegestelle
Lenny in der Pflegestelle

Beitrag vom

Kleine Hündin aus Tötungsstation gerettet!

Die kleine Hündin überlebte zusammen mit zwei weiteren Hunden die Tötungswelle im städtischen Tierheim von Vendas Novas/Portugal.

Leider kam trotz vieler Bemühungen unsere Hilfe für weitere 6 Hunde zu spät…

Dank der Hilfe viele tierlieber Menschen konnten wir sie aus der Tötung herausholen und ersteinmal bis zu ihrer Reise nach Deutschland im November bei einer portugiesischen Pflegestelle in Sicherheit bringen. Die kleine Maus kann noch gar nicht fassen wie gut es ihr jetzt geht und ist einfach nur glücklich .

Herzlichen Dank an Gabi und Ofelia, die sie in Portugal aufgenommen haben und auf ihre Reise vorbereiten. An SOS Vendas Novas, die versucht haben die Hunde in der Tötung zu retten und die Kleine in letzter Minute herausgeholt haben. An Nathalie Ulm und Ihre Familie, die sie als deutsche Pflegstelle aufnehmen werden. An alle bisherigen Spender ohne die wir letztendlich machtlos wären.

Danke an Tarek und Rainer Mündelein, Tina Zahn, Heidi Lorenz, Vera Maria Bass-Waffler, Heidrun Blanck, Jasmin Rinder, Eva Maria Servatius, Petra Schaab und an alle, die den Hilferuf verteilt haben!


Beitrag vom

Da sind wir wieder!

Nach einigen Problemen mit unserer alten Website bzw. Software, haben wir nun endlich eine Lösung gefunden wieder online zu gehen. Unsere äußere Erscheinung ist neu, aber unser Anliegen natürlich immer noch das Gleiche, nämlich vielen Hunden ein schönes Zuhause zu geben und weiterhin die Zustände in Portugal zu verbessern!

Wir freuen uns auf viele Anfragen zu unseren Hunden.

Hurra!
Beitrag vom